Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Winterlingen

Eugen Maier aus Winterlingen schraubt gerne an amerikanischen Oldtimern

21.07.2020

Von Karl-Otto Gauggel

Eugen Maier aus Winterlingen schraubt gerne an amerikanischen Oldtimern

© Karl-Otto Gauggel

Eugen Maier restauriert aktuell einen rot-schwarzen Ford Modell F1 aus dem Jahr 1949.

Viele kennen Maier als ehemaligen Busunternehmer von „Top Tours“ von Vereinsausflügen oder Klassenfahrten, von den vielen Fahrten zu Narrentreffen oder auch von den Urlaubsreisen nach Spanien oder Griechenland. Daneben ist er vielen bekannt von unzähligen Tagesfahrten zu den Volksfesten nach München und Stuttgart oder den beliebten Busfahrten an den Kaiserstuhl zum Spargelbüffet am Muttertag.

Vor zwei Jahren hat der inzwischen 70-jährige Rentner, der vor der Zeit als Busunternehmer viele Jahre als Lastwagenfahrer auf den Straßen unterwegs war, seine beruflichen Aktivitäten beendet und hat nun viel Zeit für seine große Leidenschaft: das Schrauben an Oldtimerfahrzeugen. Nach dem Tod seiner Frau Brigitte Anfang 2018, sagt er, sei es gut gewesen, ein interessantes Hobby zu haben, das ihn ...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: