Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dotternhausen

Erstes Konzert: Der neue Dirigent Robin Nikol fühlt sich wohl beim Musikverein Dotternhausen

27.11.2019

Von Daniel Seeburger

Erstes Konzert: Der neue Dirigent Robin Nikol fühlt sich wohl beim Musikverein Dotternhausen

© BURKart Fotografie

Leitet das Dotternhausener Blasorchester: Robin Nikol.

Nein, nervös ist der neue Dirigent vor seinem ersten Konzert mit dem Dotternhausener Musikverein nicht. Im Gegenteil: Robin Nikol freut sich auf den Moment, wenn er am kommenden Samstag, 30. November, um 18 Uhr, beim Kirchenkonzert in der Martinskirche den Taktstock hebt.

Robin Nikol trat seinen Dienst beim Dotternhausener Blasorchester nach den Sommerferien voller Elan an. Die Musik war dem Deilinger schon in die Wiege gelegt, er kommt aus einer sehr musikalischen Familie, in dem die Dirigententätigkeit zum täglichen Brot gehört. Am kommenden Samstag können sich die Besucher des Kirchenkonzerts in der Martinskirche einen ersten Eindruck von der Arbeit des neuen m...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: