Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis/Tübingen

Erster Corona-Todesfall: 92-Jährige aus dem Zollernalbkreis stirbt in Tübinger Klinik

25.03.2020

von Hardy Kromer

Erster Corona-Todesfall: 92-Jährige aus dem Zollernalbkreis stirbt in Tübinger Klinik

© H_Ko - stock.adobe.com

Am Samstag verstarb eine 92-jährige Frau aus dem Zollernalbkreis an den Folgen des Coronavirus.

Im Zollernalbkreis ist das erste Todesopfer im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu verzeichnen.

Am Dienstag teilte das Tübinger Landratsamt zwei Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus mit.

Frau war Patientin in Tübingen

Bei einem der beiden Todesopfer handelt es sich um eine 92-jährige Frau aus dem Zollernalbkreis, die als Patientin im Paul-Lechler-Krankenhaus war und am Samstag in Folge einer akuten Covid-19-Infektion verstarb.

Beim zweiten Todesopfer handelt es sich um eine 76-jährige Frau aus dem Landkreis Tübingen mit Vorerkrankungen, die ebenfalls am Wochenende verstorben ist.

Diesen Artikel teilen: