Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Erste Albstädter Ausschussitzung nach Corona-Pause: Kommunalpolitik mit Mundschutz

12.05.2020

Von Holger Much

Erste Albstädter Ausschussitzung nach Corona-Pause: Kommunalpolitik mit Mundschutz

© Stadt Albstadt

Die uralte Heizungsanlage in der Turn- und Festhalle Laufen wird erneuert.

Am Dienstag fand nach langer Zeit das erste Mal wieder eine öffentliche Sitzung des Technischen- und Umweltausschusses im großen Sitzungssaal statt. Mundschutz, Abstand und Desinfektionsmittel standen ebenso auf der Tagesordnung wie zahlreiche Eilentscheidungen, die der Oberbürgermeister in der sitzungsfreien Zeit während des Shut-Downs getroffen hatte. Denn auch während der coronabedingten Pause laufen die zahlreichen Baustellen der Stadt auf Hochtouren.

Auch Albstadt hat durch die Corona-Pandemie eine lange Zeit ohne öffentliche Sitzungen der Gremien hinter sich. Nun nehmen die gemeinderätlichen Organe ihre Arbeit langsam wieder auf. Die letzte Sitzung, die vor dem endgültigen Shut-Down noch stattgefunden hatte, war die Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses am 12. März. Nun, am 12. Mai, fand erneut eine öffentliche Sitzung statt. Der Te...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: