Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Optik Metzger
Albstadt

Entwarnung: Edeka hat nun einen Rohbauunternehmer für Tailfingen gefunden

09.10.2019

Von Holger Much

Entwarnung: Edeka hat nun einen Rohbauunternehmer für Tailfingen gefunden

© Holger Much

In den kommenden Tagen sollen die Arbeiten in der Tailfinger City wieder aufgenommen werden.

Es geht nun definitiv weiter. Edeka kann mit dem Bau des Vollsortimenters weitermachen. Noch diesen Monat ist der Spatenstich geplant.

Nachdem auf der Edeka-Baustelle in Tailfingen lange Zeit gar nichts mehr ging, weil das Unternehmen keinen geeigneten Unternehmer für den Rohbau des dort geplanten Vollsortimenters fand, gaben Edeka und die Stadt Albstadt am Mittwoch eindeutig Entwarnung.

Stotz übernimmt die Rohbauarbeiten

Mit der Firma Stotz aus Balingen wurde, so bestätigt Baubürgermeister Udo Hollauer auf unsere Anfrage, ein Unternehmen gefunden, das den Rohbau erstellt. Spatenstich soll laut Hollauer voraussichtlich am 21. Oktober sein.

Lange Zeit ging auf der Baustelle gar nichts mehr

So lange war es ruhig auf der großen Baustelle mitten in Tailfingen, dass sich sogar das Gerücht verbreitete, Edeka ziehe sich komplett zurück. Dies wurde damals jedoch von der Edeka-Pressestelle klar dementiert. Nun laufen die Arbeiten wieder an.

Auch die Stadt kann nun wieder planen

Die Stadtverwaltung kann damit nun auch die eng damit verbundene Sanierung der Innenstadt weiter verfolgen.

Diesen Artikel teilen: