Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Straßberg

Entscheidung durch den Straßberger Gemeinderat steht aus: Wird das Baugebiet „Bölle“ erweitert?

03.06.2020

Von Horst Schweizer

Entscheidung durch den Straßberger Gemeinderat steht aus: Wird das Baugebiet „Bölle“ erweitert?

© Horst Schweizer

Im Baugebiet „Bölle“ in Kaiseringen ist noch reichlich Platz für neue Wohnhäuser.

Bauplätze sind in der Schmeientalgemeinde Mangelware. Der Gemeinderat diskutierte deshalb ausgiebig über eine mögliche Erweiterung des Baugebiets „Bölle“ in Kaiseringen.

Selten einmal hat sich der Gemeinderat so intensiv mit einem Thema befasst wie mit dem Baugebiet „Bölle“ in Kaiseringen. Rund eine Stunde wurden zu dem von der Verwaltung vorgeschlagenen Beschluss Meinungen eingebracht, was zu einer regen Diskussion führte. Letztendlich zog die Verwaltung ihren Antrag zurück. Nur noch vier Bauplätze„Bölle“ ist seit 1997 Baugebiet, vier Bauplätze kann die Gemeinde...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: