Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Optik Metzger
Schörzingen

Engagiert und versiert: Auf Schörzingens Ortsvorsteher Tommy Geiger warten viele Aufgaben

14.08.2019

Von Daniel Seeburger

Engagiert und versiert: Auf Schörzingens Ortsvorsteher Tommy Geiger warten viele Aufgaben

© Daniel Seeburger

Tommy Geiger leitet als neuer Ortsvorsteher die Geschicke Schörzingens.

Tommy Geiger leitet als neuer Ortsvorsteher die Geschicke Schörzingens. Im Juli wurde er von den Ortschafts- und Gemeinderäten gewählt. Im Augenblick arbeitet er sich noch in seine neue Aufgabe ein, bald allerdings ist die Ferienzeit um – und Geiger ist gefordert.

Tommy Geiger ist zwar erst 39 Jahre alt, kommunalpolitisch aber schon ein alter Hase. Seit zwölf Jahren arbeitet er im Schörzinger Ortschaftsrat mit, seit zehn Jahren ist er im Schömberger Gemeinderat tätig. Deshalb kennt er die Verwaltungsabläufe ganz genau. Von Beruf ist Geiger Anlagemechanikermeister Sanitär, Heizung, Klima. In den Ratssitzungen profitieren auch die Kollegen von seinem handwer...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: