Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Ende März schließt die Ebinger Traditionsbuchhandlung Grotz endgültig ihre Türen

12.02.2020

Von Holger Much

Ende März schließt die Ebinger Traditionsbuchhandlung Grotz endgültig ihre Türen

© Holger Much

Norbert Schütz und Gabriele Grotz-Schütz schließen ihre Buchhandlung zum 31. März und freuen sich auf den Ruhestand.

Norbert Schütz und Gabriele Grotz-Schütz sind beide 63 Jahre alt und freuen sich auf ihren Ruhestand und darauf, mehr Zeit für Privates zu haben, für die Familie. Mit Freude erinnern sie sich an eine erfüllte und intensive Zeit, in der sie gemeinsam die Buchhandlung Grotz geführt haben. Eine Nachfolge für die Räumlichkeiten gibt es bisher nicht.

Seit einigen Tagen hängt bereits ein kleiner Zettel an der Eingangstür des traditionsreichen Geschäftes in der Sonnenstraße 19 in Ebingen. Dort steht, dass die Buchhandlung Grotz zum 31. März ihre Türen endgültig schließt.„Es war eine schöne und intensive Zeit“„Wir sind nun beide 63“, sagt Norbert Schütz. Bereits vor rund zwei Jahren haben er und seine Frau, Gabriele Grotz-Schütz, sich Gedanken ü...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: