Eine Schranke soll dem wilden Parken im Schlosshof in Lautlingen ein Ende machen

Von Holger Much

Der Lautlinger Ortschaftsrat möchte das Ensemble aus Schloss, Stauffenberg-Gedenkstätte, Schlossscheuer und Ortsamt von Autos frei halten. Bereits 1995 wurde ein entsprechender Beschluss gefasst. Nun werden die Pläne für eine Schranke an neuralgischer Stelle konkretisiert.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.