Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball

Eindeutige Rollenverteilung im Pokalfinale: Trillfingen trifft auf Stetten/Salmendingen

27.05.2019

Von Matthias Zahner

Eindeutige Rollenverteilung im Pokalfinale: Trillfingen trifft auf Stetten/Salmendingen

© Moschkon

Im Halbfinale gewann der FC Stetten/Salmendingen (rote Trikots) gegen den SV Gruol (blaue Trikots) mit 2:1. Im Endspiel trifft der A 2-Ligist am Mittwoch (18.30 Uhr) im Hechinger Weiher-Stadion auf den TSV Trillfingen.

Gesucht wird am Mittwoch (18.30 Uhr) im Hechinger Weiher-Stadion der Nachfolger des SV Erlaheim, der im vergangenen Jahr den FC Pfeffingen nach Elfmeterschießen bezwang. Auch damals hieß das Duell Kreisliga A gegen Bezirksliga.

„Zunächst einmal muss ich meiner Mannschaft ein Riesenkompliment aussprechen. Sie ist mit einem Durchschnittsalter von knapp über 20 Jahren eine der jüngsten im Bezirk; sie hat bisher eine hervorragende Leistung gezeigt“, lobt FC-Coach Martin Schroft seine Truppe, für die er seit Rundenbeginn verantwortlich ist und die er gleich bei seiner ersten Trainerstation ins Endspiel führte. „Stetten/Salme...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: