Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hechingen

Drogenschmuggel: Quartett aus der Region droht Haftstrafe

05.08.2019

Von John Warren

Drogenschmuggel: Quartett aus der Region droht Haftstrafe

© John Warren

Fünf Männer und eine Frau sind vor dem Landgericht Hechingen angeklagt. Sie sollen Drogen nach Deutschland eingeführt haben.

Vor dem Landgericht Hechingen sind derzeit sechs junge Menschen – fünf Männer und eine Frau – angeklagt. Sie müssen sich wegen dem Vorwurf der Einführung von Drogen verantworten.

Am Montag ließ die Staatsanwaltschaft die Verteidiger wissen, dass vier der Angeklagten mit einer Haftstrafe von bis zu sechs Jahren rechnen müssen. Staatsanwaltschaft und Verteidigung einigten sich darauf, dass die Angeklagten mit einem Geständnis eine deutlich reduzierte Strafe erhalten können. Fünf von sechs Angeklagten kommen aus dem LandkreisVon den sechs Angeklagten kommen fünf aus dem Zoll...

72% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: