Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dormettingen

Dormettinger Baugebiet Bruck: Anwohner stellen den Gemeinderäten ihre Anliegen vor

24.07.2020

Von Renate Deregowski

Dormettinger Baugebiet Bruck: Anwohner stellen den Gemeinderäten ihre Anliegen vor

© Renate Deregowski

Tobias Gerstenecker und Heiko Seemann sprachen in der Sitzung für die Anwohner.

Einen „ungewöhnlichen, aber guten“ Tagesordnungspunkt, wie Bürgermeister Anton Müller formulierte, gab es in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Dormettingen: Die Anwohner des Baugebiets „Bruck“ durften ihre Anliegen ausführlich vorstellen.

Tobias Gerstenecker und Heiko Seemann griffen stellvertretend für ihre Nachbarn in der Sitzung zum Mikrofon. Drei Punkte lagen ihnen am Herzen.Endausbau sicher nicht mehr in diesem JahrZum einen war es der Endausbau ihres Gebiets: Wann und inwieweit die Riedbachstraße etwa mit Gehwegen und Laternen ausgestattet wird. Definitv keine Chance auf den Endausbau gebe es dieses Jahr, sagte der Bürgermei...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: