Hechingen

Die Wohnung für Meister Adebar in Boll ist fertig: Jetzt können die Störche kommen

15.10.2021

von Andrea Spatzal

Die Wohnung für Meister Adebar in Boll ist fertig: Jetzt können die Störche kommen

© Fidelis Kästle

Storchenbeobachter Hartmut Polet aus Mühlheim befüllt das Storchennest in zehn Metern Höhe mit Holzhackschnitzeln, Ästen, Stroh und Moos.

Bernd Hoch hat in Hechingen-Boll ein mustergültiges Storchennest gebaut. Bis jetzt wurde es von den Zugvögeln aber verschmäht. Storchenbeobachter Hartmut Polet aus Sulz kennt die Lösung.

In einer schwindelerregenden Aktion wurde am Hochwasserrückhaltebecken in Boll ein neues Storchennest fachmännisch bereitet. Luxuswohnung in 1a-LageAuf ein junges Storchenpärchen muss dieses Immobilienangebot wirken wie eine luxussanierte, lichtdurchflutete 100-Quadratmeter-Wohnung in 1a-Lage. Das Nest, das Bernd Hoch in zehn Metern Höhe gebaut hat, ist wahrlich mustergültig. Aber jetzt, nachdem ...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: