Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hausen am Tann

Die Hausener Gemeindeverwaltung schweigt zu den Gründen für Kündigung von Tagesmutter

23.06.2020

Von Daniel Seeburger

Die Hausener Gemeindeverwaltung schweigt zu den Gründen für Kündigung von Tagesmutter

© Daniel Seeburger

Die Gemeindeverwaltung im Hausener Rathaus schweigt zu den Kündigungsgründen.

Fünf Jahre lang war eine Frau bei der Gemeinde Hausen am Tann als Tagesmutter beschäftigt. Dann wurde sie fristgerecht gekündigt. Gerne hätte sie den Grund für ihre Kündigung erfahren. Den erfuhr sie allerdings auch vor dem Arbeitsgericht Reutlingen nicht, das in Balingen getagt hat.

Die Kündigung war rechtens, das machte Richterin Maute gleich zu Beginn der Verhandlung klar. Hausens Bürgermeister Stefan Weiskopf, der zusammen mit Gemeinderat Stefan Buhmann zur Sitzung des Arbeitsgerichts gekommen war, blieb bei seinem Schweigen über die Kündigungsgründe. Kündigung war rechtensDie Gemeinde beschäftige weniger als zehn Mitarbeiter, so Rechsanwältin Klein, die die Schlichemtalg...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: