Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Straßberg

Die Coronavirus-Pandemie bringt Straßberg enorme Einnahmeausfälle

05.07.2020

Von Horst Schweizer

Die Coronavirus-Pandemie bringt Straßberg enorme Einnahmeausfälle

© Horst Schweizer

In das bisherige Feuerwehrgebäude kommt der Bauhof. Der Umbau wird aber verschoben. Ein provisorischer Einzug ist dennoch möglich.

Für 2020 und 2021 wird mit einem Minus von über einer Million Euro gerechnet. Der Gemeinderat hat deshalb über Einsparmöglichkeiten beraten.

Die enormen Steuerausfälle. könnten derzeit, so Bürgermeister Markus Zeiser und Jutta Seßler, Leiterin Finanzverwaltung, nur vorläufig dargestellt werden können. Klar sei derzeit, dass im laufenden Jahr 255.000 Euro Gewerbesteuern, 159.000 Euro vom Gemeindeanteil an der Einkommensteuer sowie 13.500 Euro des Familienleistungsausgleichs fehlen werden. Addiert ist das eine Summe von mindestens 427.5...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: