Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Triathlon

Deutscher Vizemeister der M 55: Jürgen Haug überzeugt bei der Triathlon-DM in Beilngries

19.08.2019

von Pressemitteilung

Deutscher Vizemeister der M 55: Jürgen Haug überzeugt bei der Triathlon-DM in Beilngries

© Privat

Jürgen Haug überzeugte bei der Triathlon-DM.

Am Samstag fanden im bayrischen Beilngries die deutschen Meisterschaften im Triathlon in der olympischen Distanz statt. Auch der Geislinger Jürgen Haug hatte sich zum Wettbewerb aufgemacht.

Dabei war nicht immer klar, ob Haug in diesem Jahr antreten kann. „Nach meinem Radsturz Anfang Juni, mit danach erfolgter Operation des gebrochenen Schlüsselbeins, war der geplante Start bei diesen Meisterschaften recht ungewiss“, erklärt der Geislinger.

„Doch der Heilungs- und Genesungsprozess verlief sehr gut und ich konnte am Rennen teilnehmen.“ Allerdings hatte Haug mit Trainingsrückstand zu kämpfen, musste nach seiner Operation unter anderem sechs Wochen auf das Schwimmtraining verzichten.

Guter Auftakt

Dennoch lieferte er auch hier eine gute Leistung ab. Im Main-Donau-Kanal absolvierten die Teilnehmer eine 1500 Meter lange Strecke. Nach 25:20 Minuten verließ der Geislinger das Wasser. „Trotz des großen Trainingsrückstands war das ein guter Einstieg für das weitere Rennen“, freute sich Haug über den gelungenen Auftakt.

Deutscher Vizemeister der M 55: Jürgen Haug überzeugt bei der Triathlon-DM in Beilngries

© Privat

Das Schwimmen lief ordentlich für Haug.

Anschließend ging es aufs Rad, auf der 40 Kilometer langen Strecke warteten einige Hügel auf die Triathleten. „Obwohl mich die Angst auf dem Rad nach dem Sturz immer noch etwas begleitet, konnte ich mich weiter an die Spitze vorarbeiten“, freute sich der Geislinger über den ordentlichen Auftritt. Nach 1:07 Stunden hatte er den zweiten Abschnitt absolviert.

Starker Lauf

Zum Abschluss wartete noch eine zehn Kilometer lange Laufstrecke. „Da lief es dann richtig gut und ich konnte ein sehr hohes Tempo halten“, stellte Haug zufrieden fest.

Deutscher Vizemeister der M 55: Jürgen Haug überzeugt bei der Triathlon-DM in Beilngries

© Privat

Platz zwei bei den M 55 stand für den Geislinger zu Buche.

In 37:45 Minuten lieferte er die beste Leistung seiner Altersklasse M 55 und wurde in dieser auch deutscher Vizemeister. In der Gesamtwertung erreichte Haug Rang 54.

Diesen Artikel teilen: