Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Meßstetten

Der Meßstetter Friseursalon Lederer zieht um: Neues Domizil bietet mehr Möglichkeiten

16.05.2019

Von Ralph Conzelmann

Der Meßstetter Friseursalon Lederer zieht um: Neues Domizil bietet mehr Möglichkeiten

© Lederer Friseur

Umzug: Das Team des Friseursalons Lederer.

Mehr Platz für Kreativität: Der Salon von Julia Rohrer ist ab sofort in der Ebinger Straße 46 in Meßstetten zu finden.

ANZEIGE

Julia Rohrer führt ihren Friseursalon Julia Lederer seit acht Jahren. Nun zieht sie innerhalb von Meßstetten um: Von der Hangergasse ins Gebäude der Ebinger Straße 46.

Dort, an der Hauptdurchgangsstraße, finden die Friseurmeisterin und ihre drei Mitarbeiterinnen größere Räumlichkeiten vor. „Wir haben also mehr Platz für Kreativität“, wie es die Salonchefin formuliert.

Komplett neu gestaltet

Gleichzeitig können ab jetzt vier Kund/innen bedient und zudem zwei weiteren die Haare gewaschen werden, berichtet Julia Rohrer, geborene Lederer.

Die Räume der ehemaligen Alpha-Buchhandlung (zuvor Farben Dreher) wurden komplett um- und neu gestaltet.

Von frech bis klassisch

Hell, freundlich, modern – und vor allem mit großzügigem Platzangebot punktet der schicke Salon. Ausreichend Parkmöglichkeiten gibt’s direkt vor dem Haus.Mit ihren Mitarbeiterinnen Sabrina Schönfeld, Tamara Koch und Karin Kern bedient Julia Rohrer Damen, Herren und Kinder.

Zu den Steckenpferden der Meßstetterin zählen Brautfrisuren, Make-Up und Farbbehandlungen. Außerdem natürlich Schnitte aller Art – von frech bis klassisch, auf Wunsch auch gerne inklusive Dauerwelle.

Der Verkauf von Pflege- und Anwendungsprodukten der Hersteller Newsha und Sexy Hair rundet das Portfolio ab.

Die Öffnungszeiten

So hat der Friseursalon geöffnet: Dienstag von 8 bis 18 Uhr, Mittwoch von 9 bis 18 Uhr, Donnerstag von 8 bis 12 Uhr, Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 8 bis 13 Uhr. Termine werden nach Vereinbarung vergeben.

Diesen Artikel teilen: