Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Der Bisinger Dokumentarfilmer Jonas Schreijäg zeigt im Bali-Kino das Leben auf der „Sea-Watch 3“

18.02.2020

Von Benjamin Rebstock

Der Bisinger Dokumentarfilmer Jonas Schreijäg zeigt im Bali-Kino das Leben auf der „Sea-Watch 3“

© NDR

Carola Rackete ist unerlaubt in die italienischen Territorialgewässer gefahren. Tagelang verhandelt sie mit den italienischen Behörden.

Der Bisinger Dokumentarfilmer Jonas Schreijäg kam auf Einladung mehrerer Balinger Institutionen ins Bali-Kino und präsentierte dort seinen Film „Sea-Watch 3“. In diesem Film geht es um die Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer.

Richtung Westen, nach Osten und wieder zurück, so kreuzte das Rettungsschiff „Sea-Watch 3“ tagelang vor der italienischen Insel Lampedusa umher und wartete auf die Zusage der italienischen Behörden für die Einfahrt in italienische Hoheitsgewässer.Zuvor hatte die Crew um Kapitänin Carola Rackete 53 Menschen vor der libyschen Küste vor dem Ertrinken gerettet. Elf Flüchtlinge, darunter drei Minderjä...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: