Winterlingen

Der Bedarf an Heim- und Pflegeplätzen in Winterlingen wächst

01.10.2021

Von Ulrike Zimmermann

Der Bedarf an Heim- und Pflegeplätzen in Winterlingen wächst

© Ulrike Zimmermann

Bis Ende des Jahres will das Haus Kleebühl die gesetzlichen Vorschriften umsetzen und den Aus- und Umbau zu einem Kompetenzzentrum für Pflege meistern.

Der Mensch als Pflegefall – diese Vorstellung schieben viele weit von sich weg. Aber die Kommunen müssen ihre Infrastruktur an die Bedürfnisse einer alternden Gesellschaft anpassen.

Der demografische Wandel macht auch vor Winterlingen nicht Halt. Bis 2030 wird sich die Altersstruktur in Winterlingen gravierend ändern. Im Ameos Pflegeheim Haus Kleebühl werden derzeit 60 Plätze angeboten. Neue Verordnung greift Der Träger steht derzeit vor großen Herausforderungen. Die neue Heimbauverordnung, nach der Bewohner zwischen Einzel- oder Doppelzimmer wählen dürfen, macht die Situati...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: