Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geislingen

Der Babyboom schlägt durch: Geislingen erweitert sein Angebot in der Kinderbetreuung

06.05.2020

Von Rosalinde Conzelmann

Der Babyboom schlägt durch: Geislingen erweitert sein Angebot in der Kinderbetreuung

© Rosalinde Conzelmann

Der Erlaheimer Kirchturm spiegelt sich im Eingangsbereich der Kita Regenbogen, in der seit Wochen Stille herrscht.

Als familienfreundliche Stadt sieht es die Stadt Geislingen als eine ihrer wichtigsten Aufgaben an, den Eltern eine wohnortnahe Betreuung zu bieten. Gemäß dem Motto „Kurze Beine, kurze Wege“. Für die Zukunft werden deshalb weitere Plätze geschaffen und die Betreuungszeiten ausgeweitet.

Am Mittwoch Abend stellten Bürgermeister Oliver Schmid und der neue Hauptamtsleiter Christian Volk eine umfassende Bestandsaufnahme und Bedarfsplanung für die drei Kindertagesstätten der Stadt vor. Es war die erste Sitzung nach der coronabedingten Pause. Das Gremium tagte in der Schlossparkhalle – mit Sicherheitsabstand und Gesichtsmasken.Um es vorneweg zu nehmen: Die Stadt wird weitere Plätze s...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: