Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Der Anhänger ist weg: Pfeffinger Hochlandrinder freuen sich über ihr neues Heulager

14.05.2020

Von Horst Schweizer

Der Anhänger ist weg: Pfeffinger Hochlandrinder freuen sich über ihr neues Heulager

© Horst Schweizer

Die puscheligen Pfeffinger Hochlandrinder freuen sich über ihr neues Heulager.

Die Geschichte um die beeindruckenden Puschelkühe von Ralf Maute und den Streit um den als Heulager genutzten Anhänger hat zu einem guten Ende gefunden. Nach fast zwei Jahren ist das Thema nun abgeschlossen. Die zotteligen Tiere, weithin als Blume & Co bekannt, hielt Zimmermeister Ralf Maute seit dem Jahr 2012 auf dieser Weide. Doch jemand störte sich an dem Anhänger.

Das gute Ende einer turbulenten Geschichte: Für viel Wirbel sorgte der Anhänger, welchen Ralf Maute auf der Weide für das Futter seiner Schottischen Hochlandrinder aufstellte. Nach fast zwei Jahren ist das Thema nun abgeschlossen.Die meisten Bürger störte der Anhänger nichtPro und Contra gab zu diesem aufgestellten Anhänger, genauer einem LKW-Auflieger, welchen das Logo der Spedition Weißhaupt zi...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: