Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Das Denkmalamt hat den Daumen drauf: Der Steg beim Balinger Bahnhof soll bleiben

27.11.2019

Von Nicole Leukhardt

Das Denkmalamt hat den Daumen drauf: Der Steg beim Balinger Bahnhof soll bleiben

© Pascal Tonnemacher

Der Steg beim Balinger Bahnhof soll bestehen bleiben. Das fordert das Denkmalamt.

Der Steg über die Gleise beim Balinger Bahnhof wird nicht aus dem Stadtbild verschwinden. Dies erfuhren die Balinger Gemeinderäte bei der Sitzung am Dienstag, als sich Dr. Dietmar Foth (FDP) nach dem Stand der Dinge in Sachen Parkdeck über dem Gleisbett erkundigt hatte.

Dass die Parkplätze am Bahnhof Mangelware seien, sei der Verwaltung bekannt, erklärte Oberbürgermeister Helmut Reitemann und ging damit auf Dietmar Foths Anregung ein, der betonte, „dass der Bedarf an Plätzen noch einmal steigt, wenn das Thema Regionalstadtbahn auf uns zukommt“.Aktuell stehe der Bau eines Parkdecks über den Gleisen aber weder beim City-Center noch beim Bahnhof zur Debatte. „Über ...

48% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: