Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis

Coronavirus: Im Zollernalb-Klinikum werden aktuell 42 Patienten behandelt, 8 davon intensiv

24.03.2020

Von Michael Würz

Coronavirus: Im Zollernalb-Klinikum werden aktuell 42 Patienten behandelt, 8 davon intensiv

© H_Ko - stock.adobe.com

Coronavirus: Die Zahlen im Kreis steigen schnell.

Die Zahl der an Covid-19 erkrankten Patienten, die im Zollernalb-Klinikum behandelt werden, steigt an.

Wie das Landratsamt am Dienstag (Stand: 9 Uhr) mitteilte, werden gegenwärtig 42 Patienten im Zollernalb-Klinikum behandelt. Davon sind 34 Patienten auf der Normalstation untergebracht, 8 davon werden intensivmedizinisch betreut.

Gestern um 9 Uhr lag die Zahl der Patienten in der Klinik bei 19, wovon 4 intensivmedizinisch versorgt wurden.



+++ Das Zollernalb-Klinikum rechnet in den nächsten Tagen mit einem schnellen, exponentiellen Anstieg bestätiger Covid-19-Infektionen im Kreis. Lesen Sie hier, wie sich das Krankenhaus vorbereitet und worum Klinikchef Dr. Gerhard Hinger die Bürger im Zollernalbkreis jetzt bittet. +++

Diesen Artikel teilen: