Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Handball

Bürkle bei Balingen, Brack in Erlangen: Der Schützling trifft auf seinen Lehrmeister

12.02.2020

von Sascha Staat

Bürkle bei Balingen, Brack in Erlangen: Der Schützling trifft auf seinen Lehrmeister

© Eibner/Archiv

Jens Bürkle (rechts), aktueller Coach des HBW, trifft auf seinen Ex-Trainer Rolf Brack.

Wenn der HBW Balingen-Weilstetten am Donnerstag (19 Uhr) in der Nürnberger Arena auf den HC Erlangen trifft, dann ist die Partie eine ganz besondere – nicht nur aufgrund der Tabellensituation.

„Aufgrund der Situation ist es definitiv ein Vier-Punkte-Spiel“, meint Dr. Rolf Brack, der die Franken völlig unerwartet in der vergangenen Woche von Adalsteinn Eyjolfsson übernahm. Weil es aber sein erstes Heimspiel als Erlangener Trainer ist, werden viele Augen auf ihn gerichtet sein. Dass er von 2004 bis 2013 auf der Balinger Bank die Kommandos gab, spielt für ihn keine Rolle mehr, zumal sich ...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: