Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Jungingen

Bürgermeisterwahl in Jungingen: Noch kein neuer Schultes

15.12.2019

Von Volker Bitzer

Bürgermeisterwahl in Jungingen: Noch kein neuer Schultes

© Privat

Oliver Simmendinger.

Oliver Simmendinger (44) hat am Sonntag den ersten Wahlgang in Jungingen gewonnen. Mit 44,8 Prozent der Stimmen.

Weil Simmendinger trotz seines Erfolges aber die absolute Mehrheit verfehlt hat, ist ein zweiter Wahlgang notwendig. Dieser ist für den 12. Januar datiert.

Die beiden Mitbewerber um den Chefsessel im Rathaus schnitten wie folgt ab: Jürgen Kleinmann erreichte 37,2 Prozent, Michael Stehle kam auf 17,9 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei rund 67,1 Prozent.

Amtsinhaber Harry Frick ist nach 24 Jahren, das sind drei Amtsperioden, nicht mehr angetreten.

Diesen Artikel teilen: