Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Die Fotos von der Leserfahrt zu den Festspielen in Bregenz

Rund 100 ZAK-Leser besuchten die Bregenzer Festspiele und schauten sich Philipp Stölzls Inszenierung von Verdis Rigoletto an.

/
Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger

Impressionen von der ZAK-Leserreise zu den Bregenzer Festspielen.

© Daniel Seeburger