Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Optik Metzger
Balingen

Bizerba ehrt seine Arbeitsjubilare: Drei der 20 Geehrten sind seit 50 Jahren dabei

04.10.2019

von Pressemitteilung

Bizerba ehrt seine Arbeitsjubilare: Drei der 20 Geehrten sind seit 50 Jahren dabei

© Bizerba

Zur Feier in Balingen waren die Jubilare aller deutschen Bizerba-Standorte mit Partnern eingeladen.

Eine Premiere gab es bei der diesjährigen Feier für die Betriebsjubilare von Bizerba: Drei Mitarbeiter halten dem Balinger Unternehmen seit 50 Jahren die Treue.

Vor wenigen Tagen wurden 20 Arbeitsjubilare der deutschen Bizerba-Standorte geehrt. Unter ihnen sind drei Mitarbeiter, die seit 50 Jahren bei Bizerba arbeiten.

Getreu dem von CEO Andreas Kraut ausgegebenen Motto: „Dieser Tag steht ganz im Zeichen von Ihnen, meine Arbeitsjubilare“, wartete ein für sie und ihre Partner zusammengestelltes Programm. So wurde die Balinger Fertigung der Bizerba besichtigt und auch das Waagenmuseum im Zollernschloss besucht.

„25, 40 oder gar 50 Jahre einem einzigen Unternehmen verbunden zu sein, ist etwas Besonderes“, so Andreas Kraut in der späteren Feierstunde. Bei der Ehrung der Jubilare stellte er dann bei jedem einzelnen den beruflichen Werdegang in den zurückliegenden Jahren, ihr Fachwissen und Engagement heraus.

Premiere: Dreimal 50 Jahre

Sowohl für Bizerba als auch für Andreas Kraut war die Ehrung der drei Arbeitsjubilare Rainer Engelhardt, Hans Freier und Rolf-Dieter Wehinger eine Premiere: Zusammen können sie 150 Jahre Betriebszugehörigkeit vorweisen, was Erinnerungen an das erst drei Jahre zurückliegende Firmenjubiläum zum 150-jährigen Bestehen hervorruft.

Bizerba ehrt seine Arbeitsjubilare: Drei der 20 Geehrten sind seit 50 Jahren dabei

© Bizerba

Andreas Kraut mit Wolf-Dieter Wehinger, Rainer Engelhard und Hans Freier (von links). Die drei Jubilare sind seit 50 Jahren bei Bizerba.

Nach einem gemeinsamen Abendessen und einem Unterhaltungsteil, den Berthold Biesinger und Viktor Oswald vom Theater Lindenhof mit einer musikalischen Reminiszenz an die „D’Fuffzger Johr“ bestritten, klang der Abend bei Gesprächen und dem Austausch von Erinnerungen aus.

Die Geehrten

  • 50 Jahre Betriebszugehörigkeit: Rainer Engelhard, Hans Freier und Rolf-Dieter Wehinger
  • 40 Jahre Betriebszugehörigkeit: Salvatore Barbagallo, Johann Binder, Salvatore Ciadamidaro, Harald Eggert, Karlheinz Eppler, Egon Gulde, Gerd Janus, Siegbert Reitz, Osvaldo Scarriglia, Erika Stier, Erwin Zahner

  • 25 Jahre Betriebszugehörigkeit: Kai Binder, Uta Gröning-Nitsche, Gabriele Holz, Reinhard Kostolnik, Joachim Schneider, Volker Strunk
Diesen Artikel teilen: