Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Radsport

Bezirksmeisterschaften in Haigerloch: Kunstradfahrer aus Tailfingen und Trillfingen gut in Form

18.02.2020

Von Larissa Bühler

Bezirksmeisterschaften in Haigerloch: Kunstradfahrer aus Tailfingen und Trillfingen gut in Form

© Moschkon

Florian Hirt wurde Dritter bei den Schülern U 15.

Mit den Bezirksmeisterschaften wurde am Sonntag in Haigerloch auch der Müller-Reisen-Cup eröffnet. Dabei warten im Saisonverlauf noch drei weitere Etappen.

Für die Teilnehmer vom RSV Tailfingen waren die Bezirksmeisterschaften jedoch in erster Linie ein weiterer Testlauf.

Bei den Schülern U 15 wurde Florian Hirt mit 61,20 von 67,30 Zählern Dritter, Ferdinand Hirt holte bei gleichem Ausgangswert 62,19 Punkte und Rang zwei. „Sie sind nahezu identisch gefahren“, berichtet RSV-Übungsleiter Dieter Maute. „Man sieht, dass das Programm sitzt. Zwar sind noch ein, zwei Wellen drin, wo man es besser fahren könnte – aber für den aktuellen Zeitpunkt war es ziemlich perfekt gefahren.“

Titel für die Trillfinger

Das Tailfinger Duo musste im Kampf um den Titel einem Trillfinger den Vortritt lassen. Lukas Beiter wurde seiner Favoritenrolle gerecht. 113,30 Punkte hatte der RV-Athlet aufgestellt, 86,80 standen am Ende zu Buche.

Ebenfalls hinter einem Trillfinger reihte sich bei den Junioren Philipp-Thies Rapp ein. Mit 182,40 Punkten hatte er zwar einen höheren Ausgangswert als Jonas Beiter (171,70 Zähler) – am Ende landete der Lokalmatador mit 153,25 Punkten aber vor Rapp (151,50).

„Die hohen Abzüge spiegeln sein Programm eigentlich nicht wider“, stellt Maute jedoch klar. Doch bei der Kehrsitzsteigerdrehung hatte der Tailfinger zu viel Schräglage. Auch im zweiten Versuch missglückte die Übung – und aus Zeitgründen flog nun ein weiteres Element raus. „Der Fehler war total atypisch für ihn. Aber er kam dann gut wieder rein und wir konnten auch die Taktik etwas testen“, erklärte Maute.

Weiterer Titelträger

Vom RV Trillfingen holte zudem Elijah Beck bei den Schülern U 11 konkurrenzlos mit 36,13 Punkten den Titel, Magdalena Hafen erreichte bei den Mädels mit 37,05 Zählern Rang zwei.

Diesen Artikel teilen: