Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geislingen

Beim Gartenfest im Geislinger Schloss wird es eng

30.06.2019

Von Claudia Renz

Beim Gartenfest im Geislinger Schloss wird es eng

© Picasa

Die Stimmung im Schlosshof war prächtig.

Das Sommerfest der Gartenfreunde Geislingen war sehr gut besucht.

Die Gartenfreunde sind nicht nur Profis in Sachen Pflanzenkunde und Gartenanlage, sondern auch exzellente Gastgeber. Dies bewiesen sie einmal mehr bei ihrem beliebten Gartenfest, das am Sonntag im Innenhof des Schlosses stattfand.

Innenhof prächtig geschmückt

In den letzten Wochen und Monaten verwandelten die engagierten Vereinsmitglieder den Schlossgarten wieder in ein farbenprächtiges Schmuckstück. Hunderte von bunten Sommerblumen wurden von einigen wenigen Schlossgärtnern gepflanzt.

Damit war die Arbeit aber noch lange nicht getan. Bei fast tropischen Temperaturen, wie sie aktuell herrschen, muss der Garten täglich gegossen und fortlaufend von Unkraut befreit und die Rosen zurückgeschnitten werden.

Gartenfreunde suchen Nachwuchs

„Uns geht die Arbeit nie aus“, erklärt Schriftführer Anton Laux, der bei jedem Einsatz dabei ist. „Wir suchen händeringend nach jungem Nachwuchs“, bestätigen Gartenfreunde Vorstand Uli Ott und seine Vereinskollegen.

Verlegung in den Schlosshof hat sich bewährt

Aufgrund der langen Wege wurde das Fest, das sonst unter den schattigen Baumriesen stattfand, wie auch schon im vergangenen Jahr in den Schlosshof verlegt.

Beim Gartenfest im Geislinger Schloss wird es eng

© Picasa

Die Gartenfreunde sind nicht nur Profis in Sachen Pflanzenkunde und Gartenanlage, sondern auch exzellente Gastgeber: Im Innenhof des Schlosses war richtig was los.

Natürlich tat dies dem Besucherzulauf keinen Abbruch und die gute Bewirtung unter Schatten spendenden Sonnenschirmen war garantiert.

Am Nachmittag unterhielt der Musikverein Geislingen mit seinem anspruchsvollen Repertoire die Besucher und wer wollte, konnte mit musikalischer Begleitung einen Bummel durch den herrlichen Schlossgarten machen.

Diesen Artikel teilen: