Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Winterlingen

Bei der Frauenfasnet im Vetterstüble in Harthausen herrscht eine ausgelassene Stimmung

11.02.2020

Von Karl-Otto Gauggel

Bei der Frauenfasnet im Vetterstüble in Harthausen herrscht eine ausgelassene Stimmung

© Karl-Otto Gauggel

Bei der Frauenfasnet im Vetterstüble wurde getanzt und geschunkelt.

Auch im zehnten Jahr fand die Veranstaltung großen Anklang. Es wurde ein buntes Programm geboten.

Die Idee, auch in Harthausen eine Frauenfasnet zu etablieren, kam derGardeleiterin der Vetter, Tanja Ebner, und ihrer Mitstreiterin YvonneBrendle bei einer von und für Frauen organisierten Veranstaltung inHettingen im Jahr 2009. Während man anfangs noch in Gaststätten feierte, findet die Frauenfasnet, nachdem sie in das offizielle Programm der Harthauser Vetter aufgenommen wurde, im Vetterstüble ...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: