Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geislingen

Bei den Kreisjugendmusiktagen in Geislingen gibt der Nachwuchs den Ton an

26.05.2019

Von Claudia Renz

Bei den Kreisjugendmusiktagen in Geislingen gibt der Nachwuchs den Ton an

© Wolfgang Renz

Was die Jungen können, können wir auch, dachte sich die Bläserklasse für das reifere Semester, das eine Premiere hatte.

Rundum zufrieden zeigten sich die Organisatoren der 45. Kreisjugendmusiktage, die am Wochenende in Geislingen gefeiert wurden. Der Geislinger Musikverein erwies sich wieder einmal als exzellenter Gastgeber im Team mit dem Blasmusikkreisverband. Die Stars an beiden Tagen waren aber die Nachwuchsmusiker.

Bei den 45. Jugendmusiktagen gab der Nachwuchs in Sachen Blasmusik den Ton an. Im Kulturbau der Schlossparkschule fanden an beiden Tagen Wertungsspiele für den Bläsernachwuchs statt. Die Fachjury und die Zuhörer bekamen so einiges geboten. Der Kreisverbandsvorsitzende Heiko Peter Melle, der bei fast allen Vorträgen vor Ort war, äußerte sich optimistisch: „Die Vorträge des Musikernachwuchses waren durchweg auf einem sehr hohen Niveau, es bestätigt sich einmal mehr, dass die Musikvereine in unserem Kreis eine hervorragende Jugendarbeit betreiben.“

Die Fotos von den Jugendmusiktagen in Geislingen

/
Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

Impressionen von den Jugendmusiktagen in Geislingen.

© Wolfgang Renz

An beiden Tagen war in der Schlossparkhalle viel los und die Musikbegeisterten belohnten dies mit ihrem Besuch. Beim Altkameradentreffen am Samstagnachmittag war die Halle voll und die Senioren sorgten für Stimmung und gute Unterhaltung. Am Abend brillierte die „Junge Bläserphilharmonie Zollernalb“ unter der Leitung von Johannes Nikol mit einem fantastischen Festkonzert. Durch die enorme Spielfreude des Ausnahmeorchesters sprang der Funke schon beim ersten Vortrag auf die Zuhörer über, die gar nicht aus dem Schwärmen herauskamen.

Die Sonne lacht

Am Sonntag unterhielt die Geislinger Bauernkapelle über die Mittagszeit die Gäste. Traditionell versammelte sich der Nachwuchs am Nachmittag im Schlosshof zum Gesamtchor unter der musikalischen Leitung von Jürgen Schnitzler. Und wie in Geislingen bei großen Festen zu erwarten ist, lachte die Sonne.

Für die vielen Zaungäste im Schlossgarten spielten sie eindrucksvoll die „Goldene Jugend“ und passend zum Wahlsonntag das Deutschlandlied.

Alle ziehen an einem Strang

Der Vorsitzende des Geislinger Musikvereins Jürgen Haak freute sich, dass dieses Event einmal mehr zum Publikumsmagneten wurde und lobte, dass sich der Verein, die Schule und die Stadt so gut ergänzen und an einem Strang ziehen. Zum Ende der gelungenen Veranstaltung nahm der Musikverein Roßwangen, der als Ausrichter der 46. Jugendmusiktage feststeht, auf der Bühne Platz und bewies dem Publikum, wie schön Blasmusik sein kann.

Diesen Artikel teilen: