Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Bei Gefahr wird abgesperrt: Das Albstädter Betriebsamt rüttelt an Grabsteinen

22.05.2020

Von Holger Much

Bei Gefahr wird abgesperrt: Das Albstädter Betriebsamt rüttelt an Grabsteinen

© Holger Much

Regelmäßig wird auch auf dem Ebinger Friedhof die Standsicherheit von Grabmalen getestet. Ende Mai ist es wieder soweit.

Auf dem Ebinger Friedhof findet vom 25. Mai bis 19. Juni eine „Standsicherheitsprüfung“ statt. Bei Gefahr werden die betroffenen Bürger informiert.

Noch in diesem Monat werden die Mitarbeiter des Betriebsamtes im Zeichen der Unfallverhütung unterwegs sein. Denn auf Grund der Unfallverhütungsvorschriften für Friedhöfe, so informiert die Stadtverwaltung von Albstadt in einer Pressemitteilung, muss nach Ende der Frostperiode an den Grabmalen eine so genannte „Standsicherheitsprüfung“ durchgeführt werden. Vom 25. Mai bis 19. Juni wird überprüftD...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: