Weilen unter den Rinnen

Bauarbeiten sind angelaufen: Die Radverbindung von Deilingen nach Weilen wird Wirklichkeit

19.05.2021

Von Daniel Seeburger

Bauarbeiten sind angelaufen: Die Radverbindung von Deilingen nach Weilen wird Wirklichkeit

© Daniel Seeburger

Ein Teilstück des Alten Albaufstiegs ist wegen der Bauarbeiten nur halbseitig befahrbar.

Der Bau des Rad-Zubringers von Deilingen zum Alten Albaufstieg nach Weilen läuft jetzt auf Hochtouren. Anfang der Woche starteten die Arbeiten. Damit wird Radverbindung in den Kreis Tuttlingen verwirklicht.

Mit diesem Verbindungsstück entlang der L 435 soll eine Lückenschluss für Radler vom Landkreis Tuttlingen in den Zollernalbkreis geschaffen werden. Dazu fehlten bisher die wenigen hundert Meter von der Ortseinfahrt Deilingen zur Abzweigung Alter Albaufstieg.

Bauzeit rund vier Monate

Von dort führt der Radweg parallel zum Autoverkehr über die Gemeindeverbindungsstraße nach Weilen unter den Rinnen. Während die Verbindungsstraße auf Deilinger Gemarkung liegt, befindet sich der Alte Albaufstieg auf Weilener Grund.

Die Bauzeit beträgt rund vier Monate. Im Augenblick wird der Verkehr am Deilinger Ortseingang mittels einer Ampel geregelt.

Diesen Artikel teilen: