Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Balinger Grüne kritisieren Pläne für die Mehrfamilienhäuser im Roßnägele entlang der Eyach

02.12.2019

Von Klaus Irion

Balinger Grüne kritisieren Pläne für die Mehrfamilienhäuser im Roßnägele entlang der Eyach

© Planstatt Senner

Die Pläne für das Wohngebiet Heinzlenstraße / Rößnägele stoßen bei den Balinger Grünen auf Kritik.

Plant die Stadt Balingen einen „städtebaulichen Frevel“ entlang der Eyach direkt gegenüber des Zollernschlosses? Zu diesem vernichtenden Ergebnis kommt der Ortsverein Balingen-Geislingen von Bündnis 90/Grüne beim Blick auf die Pläne fürs Gebiet Heinzlenstraße/Roßnägele, die morgen im Technischen Ausschuss des Gemeinderats vorberaten werden.

Was die Balinger Grünen besonders stört ist die offensichtliche „Nachverdichtung“ auf den aktuellen Plänen. Wohin eine solche engere Bebauung führen könne, zeige das Beispiel der nur einen Steinwurf entfernten Denkinger-Häuser auf dem Areal entlang der Stingstraße in Nachbarschaft zu Arbeitsagentur und Stadthalle.„Entspricht nicht unseren Ansprüchen“„Der nun zum Satzungsbeschluss dem Technischen ...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: