Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eishockey

Balinger Eisbären: Saison-Abbruch verhindert Finale um Platz drei

19.03.2020

Von Daniel Drach

Balinger Eisbären: Saison-Abbruch verhindert Finale um Platz drei

© Moschkon

Coach Rafael Popek und seine Eisbären mussten die Runde wegen der Corona-Pandemie vorzeitig beenden.

Am Samstag wäre die Saison der Balinger Kufencracks zu Ende gegangen – doch es kam bekanntermaßen anders. Der Eishockey-Klub aus der Kreisstadt hatte bereits relativ früh Gewissheit. Am vergangenen Mittwoch erklärte der Eissportverband Baden-Württemberg die Spielzeit offiziell für beendet. Auf die Balinger hatte dies nur bedingte Auswirkungen.

Die unvollendete, aber doch finale Tabelle der Landesliga führt die Eisbären auf dem vierten Platz. Zwei Spiele hätte das Team um Trainer Rafael Popek noch vor der Brust gehabt, um viel wäre es dabei aber nicht mehr gegangen. Absteigen können die Teams aus dieser Liga ohnehin nicht, nach oben in die Regionalliga darf nur der Meister. Pforzheim ist MeisterDa die Pforzheim Bisons bereits uneinholba...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: