Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Meßstetten

Auf dem Blumersberg in Meßstetten entsteht ein großes Sport- und Freizeitgelände

08.05.2020

Von Volker Schweizer

Auf dem Blumersberg in Meßstetten entsteht ein großes Sport- und Freizeitgelände

© Volker Schweizer

Der Bagger ist da: Stadtbaumeister Claus Fecker, Bürgermeister Frank Schroft und Planer Jörg Sigmund (von rechts) freuen sich über den Startschuss für den Bau des Sport- und Freizeitgeländes auf dem Blumersberg.

Die Arbeiten auf der höchsten Erhebung der Stadt haben Anfang der Woche begonnen. Bürgermeister Frank Schroft ist schon voller Vorfreude. „Es entsteht ein tolles Angebot für alle Altersklassen“, zeigte er sich am Freitag bei der Baustellenbesichtigung überzeugt.

Lange Zeit war der Blumersberg Heimat für den Fußballverein Meßstetten. Wo einst gekickt wurde, sind nun Bagger und andere Baufahrzeuge schon mächtig zugange. Die vom Gemeinderat beauftragte Firma Werner aus Haigerloch ist in den nächsten Monaten ganz schön gefordert. Denn schon in einem halben Jahr soll auf der höchsten Erhebung der Stadt nichts mehr an den früheren Sportplatz erinnern. Riesensc...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: