Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gosheim/Wehingen

Arbeitsunfall: 41-Jähriger bei Gosheim von Baggerteil getroffen und schwer verletzt

05.06.2019

von Polizei/NRWZ

Arbeitsunfall: 41-Jähriger bei Gosheim von Baggerteil getroffen und schwer verletzt

© Benno Schlagenhauf

Der verletzte Arbeiter wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Auf einer Baustelle ist ein 41-Jähriger von einem plötzlich herab fallenden Baggerteil getroffen und schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik.

Zu einem schwerwiegenden Arbeitsunfall kam es am Dienstag gegen 13.45 Uhr auf einer Baustelle in der Nähe des Gymnasiums Gosheim/Wehingen. An einem Bagger, dessen Fahrer mit dem Setzen von Steinen begonnen hatte, löste sich plötzlich der Greifer.

Ein 41-jähriger Bauarbeiter wurde von dem herunterfallenden Teil getroffen und schwer verletzt. Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Unfallhergang und -ursache unklar

Die polizeilichen Ermittlungen sind eingeleitet. „Zum genauen Geschehensablauf sowie zu der Frage, warum sich der Greifer löste, können zum derzeitigem Ermittlungsstand noch keine Angaben gemacht werden“, so ein Polizeisprecher.

Diesen Artikel teilen: