Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Straßberg/Sigmaringen

An der B32 beim Nollhof in Richtung Sigmaringen: Ein Chipper räumt auf

02.03.2020

Von Gudrun Stoll

An der B32 beim Nollhof in Richtung Sigmaringen: Ein Chipper räumt auf

© Gudrun Stoll

Die Rodung erfolgte entlang der B32 beim Nollhof.

Am Montagnachmittag war entlang der mehrspurig ausgebauten B32 vom Nollhof in Richtung Sigmaringen ein Chipper unterwegs, um riesige Mengen an Gehölz einzusammeln, das beim Rückschnitt der Eschen, Weiden und Pappeln angefallen ist.

Hecken, Sträucher und Bäume sowie sonstige Anpflanzungen dürfen nicht in Straßen hineinragen oder den Verkehr gefährden. Für das notwendige Lichtraumprofil an der B32 sorgt die Straßenmeisterei Sigmaringen, die auf knapp 300 Kilometern Straßennetz dafür sorgt, dass der Verkehr fließt, im Winter geräumt wird und Baustellen abgesichert werden. Der Hacker hat Hunger Am Montagnachmittag war entlang d...

71% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: