Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis

Alkoholisierter Autofahrer baut Unfälle bei Winterlingen und Onstmettingen

12.11.2019

Von Michael Würz

Alkoholisierter Autofahrer baut Unfälle bei Winterlingen und Onstmettingen

© Benno Haile

Während der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen (Symbolfoto).

Ein 30-jähriger Autofahrer hat am Dienstagnachmittag gleich zwei Unfälle gebaut – und danach zu Fuß die Flucht ergriffen.

Zuerst hatte der Mann einen Auffahrunfall auf der B 463 bei Winterlingen verursacht, woraufhin er Fahrerflucht beging. Später überschlug er sich mit seinem Wagen auf der L 360 zwischen Stichwirtschaft und Onstmettingen.

Polizeibeamte stellen den Flüchtigen

Er flüchtete daraufhin zu Fuß – als Feuerwehr und Rettungsdienst am Unfallort eintrafen, fehlte von dem Fahrer jede Spur.

Polizebeamte konnten den 30-Jährigen jedoch am Abend ermitteln, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Tuttlingen unserer Zeitung sagte. Der Unfallfahrer war alkoholisiert. Am Stich kam es zu Staus im Feierabendverkehr.

Diesen Artikel teilen: