Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Albstädter Mountainbike-Strecken: Gonso-Trail bleibt noch bis auf Weiteres geschlossen

02.06.2020

Von Holger Much

Albstädter Mountainbike-Strecken: Gonso-Trail bleibt noch bis auf Weiteres geschlossen

© Holger Much

Der Gonso-Trail ist bis auf Weiteres gesperrt.

Aufgrund von Regenfällen wurde Splitt auf die Wege gespült, Teile des Rundkurses sind deshalb nicht befahrbar. Die restlichen Albstädter Mountainbike-Strecken sind frei und werden stark frequentiert. Über Pfingsten war auf den Trails einiges los. Corona ist im übrigen beim Mountainbiken kein großes Thema: Die Abstandsregeln können beim Biken problemlos eingehalten werden.

Der Gonso-Trail ist zur Zeit für Mountainbiker gesperrt. So informiert ein Schild am offiziellen Beginn der Strecke, dem Bullentäle in Tailfingen, gegenüber der Zollern-Alb-Halle. Grund sind „Ausschwemmungen auf Teilen der Strecke“. Was es damit auf sich hat, das haben wir Stefan Fischer gefragt. Fischer ist seit 2018 neuer Produktmanager Mountainbike. Zu seinen Aufgaben bei der Albstädter Stadtv...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: