Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Albstadt schließt ab Dienstag die Rathäuser in Ebingen und Tailfingen und die Ortsämter

16.03.2020

Von Dagmar Stuhrmann

Albstadt schließt ab Dienstag die Rathäuser in Ebingen und Tailfingen und die Ortsämter

© Dagmar Stuhrmann

Ab Dienstag sind die Rathöuser in Ebingen und Tailfingen sowie die Ortsämter geschlossen.

Mit Blick auf die weiterhin dynamische Entwicklung der Coronainfektion wird die Stadt Albstadt ab Dienstag, 17. März, die städtischen Gebäude für den Publikumsverkehr schließen. Dies ist einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung zu entnehmen.

Kontakt über Telefon und E-Mail

Für die Bürger bedeutet dies, dass ab Dienstag, 17. März, die Rathäuser Ebingen und Tailfingen sowie alle Ortsämter für Besucher vorerst bis zum 19. April komplett geschlossen sind. Für dringende oder wichtige Anliegen stehen den Bürgern die Mitarbeiter telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Nur in dringlichen Angelegenheiten Termine vereinbaren

Zentral erreichen die Bürger die Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 074311600 oder der zentralen E-Mail-Adresse stadtverwaltung@albstadt.de. „Angesichts der besonderen Herausforderungen bittet die Stadtverwaltung die Bürgerinnen und Bürger nur in wirklich dringlichen und unaufschiebbaren Angelegenheiten Termine zu vereinbaren“, heißt es in der Pressemitteilung. „Diese Maßnahmen dienen zum Schutz der Beschäftigten der Stadt Albstadt und der Bevölkerung gleichermaßen.“

Diesen Artikel teilen: