Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis/Stuttgart

AfD: Stefan Herre legt Amt des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden nieder

02.06.2019

von AfD-Pressemitteilung

AfD: Stefan Herre legt Amt des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden nieder

© Privat

AfD-Landtagsabgeordneter Stefan Herre.

Der Balinger Landtagsabgeordnete Stefan Herre hat das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden der AfD-Fraktion niedergelegt. Er habe keine Mehrheiten mehr innerhalb der Fraktion gefunden.

Wie es in der Pressemitteilung von Herre heißt, sei es keine leichte Entscheidung für den 27-Jährigen gewesen, doch nach reiflicher Überlegung habe er sich zu diesem Schritt entschlossen. „Leider konnte ich diese verantwortungsvolle Aufgabe nicht so gestalten, wie ich es mir vorgenommen hatte“, erklärt Herre

Im Oktober war Herre zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt worden. Seine Unterstützer wünschten sich frischen Wind im Vorstand.

Keine Mehrheiten innerhalb der Fraktion

„Ich danke für das entgegengebrachte Vertrauen. Die Wahl war damals für mich überraschend, dennoch habe ich mich sehr über den Zuspruch gefreut und war bereit, mich voll und ganz einzubringen“, erinnert sich der Abgeordnete, ergänzt jedoch, dass „ich für meine bürgerlich-konservativen Werte zuletzt aber keine Mehrheiten mehr innerhalb der Fraktion gefunden habe.“

Diesen Artikel teilen: