Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rosenfeld

92-Jähriger übersieht Motorradgruppe: Biker bei Unfall in Rosenfeld schwer verletzt

06.07.2020

von Polizei

92-Jähriger übersieht Motorradgruppe: Biker bei Unfall in Rosenfeld schwer verletzt

© Pascal Tonnemacher

Der Motorradfahrer wurde nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto)

Am Sonntagmittag wurde ein 20-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall an einer Kreuzung in Rosenfeld schwer verletzt.

Kurz vor zwölf Uhr war ein 92 Jahre alter Mann mit seinem Hyundai auf dem Peterleshagweg in Richtung L415/Bickelsberger Straße unterwegs.

Senior übersieht Motorradfahrer

An der Einmündung bog er laut Polizeiangaben nach rechts ab und übersah dabei eine von links kommende Gruppe vorfahrtsberechtigter Motorradfahrer. Im Einmündungsbereich krachte der Hyundai gegen das Bike eines 20-Jährigen.

Dieser stürzte dabei von seiner Maschine und wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Sein Motorrad musste von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.000 Euro.

Diesen Artikel teilen: