Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Optik Metzger
Balingen

61-Jähriger passt nicht auf: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß an B27-Abfahrt

02.07.2019

von Polizei

61-Jähriger passt nicht auf: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß an B27-Abfahrt

© roco

Heute morgen hat es an der B27-Abfahrt Auf Jauchen gekracht. Zwei Autos sind zusammengestoßen.

Zwei Autos sind heute morgen bei der Auffahrt zur B 27 beim Balinger Naturfreundehaus zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden verletzt; die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Beim Abbiegen in die Straße „Auf Jauchen“ hat ein 61-jähriger Autofahrer am Dienstagmorgen am Ende der B27-Abfahrt Balingen Nord die Vorfahrt eines Seats missachtet und diesen gerammt.

Laut Polizei fuhr der 61-Jährige gegen 7.45 Uhr mit seinem VW von der B27 ab.

An der Einmündung der Abschleifung in die Landesstraße 415 (Auf Jauchen) hielt er zunächst an. Zu dieser Zeit fuhr eine Seatfahrerin in einer Kolonne auf der Vorfahrtsstraße stadtauswärts.

Der VW-Fahrer bog dann aber vor dem Auto der 23-Jährigen auf die L 415 ab und nahm ihr die Vorfahrt. Die Seatfahrerin konnte den wuchtigen Zusammenstoß nicht verhindern.

Beide Fahrer sind verletzt

Sowohl der Unfallverursacher als auch die junge Frau wurden bei dem Unfall verletzt. Beide wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei geht davon aus, dass an beiden Unfallfahrzeugen Totalschaden entstanden ist. Der Gesamtschaden wird auf rund 14.000 Euro geschätzt. Zwei Abschleppdienste holten die demolierten Fahrzeuge ab.

Während der gesamten Dauer des Unfalls leitete die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Diesen Artikel teilen: