Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball

6:0-Sieg im Finale: Souveräne Trillfinger krallen sich den Bezirkspokal

29.05.2019

Von Matthias Zahner

6:0-Sieg im Finale: Souveräne Trillfinger krallen sich den Bezirkspokal

© Moschkon

Trillfingen triumphierte im Pokalfinale gegen Stetten/Salmendingen.

Es war eine eindeutige Angelegenheit im Hechinger Weiher-Stadion: Im Endspiel um den Bezirkspokal setzte sich der TSV Trillfingen am Mittwochabend gegen den klassentieferen FC Stetten/Salmendingen mit 6:0 (3:0) durch.

Die favorisierten Trillfinger legten gleich druckvoll los: Fabian Heller flankte in der dritten Minute von rechts präzise auf Norman Vogt, der Jens Leipert im FC-Tor zu einer Glanzparade zwang. 120 Sekunden später stand wieder Leipert im Mittelpunkt, als er bei einem stramm getretenen Freistoß von Dennis Söll flink abtauchte. Der Bezirksligist versuchte es zunächst mit Diagonalbällen, doch die Fü...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: