Zollernalbkreis, 19.04.2014

Leser fragen – wir suchen die Antworten

Ärgernis Baustelle B 463-Weilstetten! Seit einer gefühlten Ewigkeit fühlen wir durch fast monatliche Änderung der Verkehrsführung gegängelt. Vom Amtsschimmel. Aber in welchem Stall steht das Vieh? mehr ...

Zollernalbkreis, 17.04.2014

Was die Region zu bieten hat

Ostern beschert ein Wechselbad der Gefühle. Die Wetterfrösche sagen für die Feiertage Sonne, Wolken und Regen voraus. Also was tun? Für unsere Leser haben wir einige Tipps zusammengestellt. mehr ...

Ostern steht am Anfang aller Hoffnung - Die Gottesdienste in Albstadts Kirchen während der Feiertage

Gottesdienste an den Kartagen und Ostern - Die Feiern in den Balinger Kirchengemeinden von Gründonnerstag bis Ostermontag im Überblick

Kreuzwege und die Nacht der Lichter weisen den Weg - Die Ostergottesdienste in der Region Großer Heuberg

Gottesdienste an den Feiertagen - Christen im Schlichemtal und auf Heuberg feiern Kartage und Ostern

17.04.2014

Kreuzwege und die Nacht der Lichter weisen den Weg

Die Ostergottesdienste in der Region Großer Heuberg mehr ...

17.04.2014

Gottesdienste an den Kartagen und Ostern

In den Kirchengemeinden in Balingen feiern die Gläubigen die Kartage und Ostern. Hier einen Überblick über die Gottesdienste. mehr ...

16.04.2014

37-Jähriger sticht auf seine Ex-Frau ein – Sechs Jahre für Tötungsversuch

Das Landgericht Tübingen hat am Mittwoch einen 37-jährigen Grosselfinger zu sechs Jahren Haft verurteilt. Er hatte im Juli 2013 vor dem Münsinger Polizeirevier seiner Frau ein Messer in den Hals gestochen. Sie überlebte nur knapp. mehr ...

Zollernalbkreis, 15.04.2014

Pollen greifen an

Etwa jeder vierte Bundesbürger leidet an Heuschnupfen. Auch in der Region leiden immer mehr Menschen an Pollenallergien. Im Zollernalbkreis und im Kreis Reutlingen steigt die Zahl der Patienten an. mehr ...

Zollernalbkreis, 15.04.2014

Freiräume schaffen

Oft ist es nur eine Kleinigkeit: Ein Arztbesuch, ein Großeinkauf, der Friseurtermin. Eltern behinderter Kinder oder pflegende Angehörige stellen solche Kleinigkeiten jedoch vor ein Problem. mehr ...

Zollernalbkreis, 15.04.2014

Handwerk in guter Stimmung

Die Handwerksbetriebe in der Region sind in sehr guter Stimmung. Aufgrund der Witterung sind die Unternehmen von der zu Jahresbeginn üblichen Abschwächung verschont geblieben. mehr ...

Zollernalbkreis, 15.04.2014

Lottospielerin gewinnt 100 000 Euro

Im Zollernalbkreis darf sich eine Lottospielerin über einen Super 6-Hauptgewinn freuen. 100 000 Euro mehr auf dem Konto bedeutet dieser Volltreffer. mehr ...

Zollernalbkreis, 12.04.2014

Burn-out lässt Fehltage in Firmen ansteigen

Die Krankheitstage in heimischen Firmen steigen weiter. Vor allem auch durch eine immer älter werdende Belegschaft. Die AOK analysierte die Entwicklung anhand ihrer eigenen Versichertenzahlen. mehr ...

Zollernalbkreis, 12.04.2014

Falsche Hoffnung vor der Wahl?

Sechs Wochen vor der Kommunalwahl löst ein Vorstoß der SPD zu Änderungen an der Bundeswehrreform Debatten aus. Erneut wird dabei auch der Standort Meßstetten ins Gespräch gebracht. mehr ...

Zollernalbkreis, 12.04.2014

Agentur warnt vor falschen Rechnungen

Die Balinger Arbeitsagentur warnt vor falschen Rechnungen. mehr ...

Zollernalbkreis, 11.04.2014

Signal für Bildungsgerechtigkeit

Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Hans-Martin Haller in einer aktuellen Pressemitteilung informiert, werde die Schulsozialarbeit im Zollernalbkreis im laufenden Schuljahr von Seiten des Landes mit 345 000 Euro unterstützt. mehr ...

Zollernalbkreis/Rosenfeld, 10.04.2014

Zehn Minuten Solidarität

Marion Dutt und Andreas Maier lieben ihren Beruf als Krankenschwester und Pflegefachkraft, leiden aber unter der Verschlechterung ihres Berufsstandes. Deshalb rufen sie zur Aktion „Pflege am Boden“ auf. mehr ...

Zollernalbkreis, 08.04.2014

Südwestalb und Vorarlberg bewegen Menschen

Das transnationale Leader-Projekt „Bewegung“ ging nach der erfolgreichen Alb-Winterquerung mit 150 Teilnehmern mit einer Strategietagung der Regionen Süd-West-Alb und Vorarlberg in Runde zwei. mehr ...

Zollernalbkreis, 05.04.2014

Lachen in schweren Stunden

Palliativmedizin für schwer schwer kranke Tumorpatienten ist das eine. Für viele Patienten aber genau so wichtig ist eine Sterbebegleitung durch Menschen, die sich ehrenamtlich in Hospizgruppen engagieren. mehr ...

05.04.2014

KOMMENTAR

Alles gut in Zimmern?

Kommentar lesen

Zollernalbkreis, 03.04.2014

Der Doktor wartet im Krankenhaus

Ab dem kommenden Wochenende gilt: Die ärztlichen Notdienste im Zollernalbkreis sind ausschließlich in den beiden Krankenhäusern in Ebingen und Balingen erreichbar. Eine Anmeldung ist nicht nötig. mehr ...

Ärzten die Arbeit erleichtern - Neuer Fahrdienst gibt Hilfestellung bei Hausbesuchen

Künftig gibt es zwei Bezirke - Neuordnung der ärztlichen Bereitschaftsdienste tritt morgen in Kraft

Zollernalbkreis, 02.04.2014

Ein Netzwerk für Palliativpatienten

Durch die Entwicklung neuer Behandlungsmöglichkeiten betreut das Zollernalb Klinikum zunehmend mehr schwer erkrankte Tumorpatienten. mehr ...

Begleiten beim Sterben - Palliativarbeit wendet sich auch gegen ein gesellschaftliches Tabu

Angst und Scheu nehmen - Zollernalb Klinikum will bei 1. Palliativwoche Aufklärungsarbeit leisten

Zollernalbkreis, 02.04.2014

Positiver Trend setzt sich fort

Mit Beginn des Frühlings hat sich der Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt fortgesetzt. Im Zollernalbkreis liegt die Quote bei 4,3 Prozent (minus 0,1). mehr ...

Mehr jugendliche Zollernälbler sind arbeitslos - Arbeitsmarkt-Jahresbilanz zeigt leichten Anstieg der Quote – Eines der Handlungsfelder: Ungelernte qualifizieren

Zollernalbkreis, 02.04.2014

Noch Punkte in Flensburg abbauen

Wer viele Punkte in Flensburg hat, kann immer noch etwas dagegen tun. mehr ...

Zollernalbkreis, 01.04.2014

Ärzten die Arbeit erleichtern

Junge Mediziner lassen sich nur im ländlichen Raum nieder, wenn die Arbeitsbedingungen stimmen. Mit dem neuen Fahrdienst für Ärzte während der Bereitschaft rüstet sich der Landkreis für die Zukunft. mehr ...

Künftig gibt es zwei Bezirke - Neuordnung der ärztlichen Bereitschaftsdienste tritt morgen in Kraft

Zollernalbkreis, 31.03.2014

Zuletzt aktualisiert: 1.30 Uhr

Himmelsobjekt rast über die Region

Viele unserer Leser haben ihn gesehen, bei Facebook und Twitter überschlagen sich die Meldungen: Gegen 22.45 Uhr raste am Montagabend ein Meteorit oder ein ähnliches Objekt über die Region. mehr ...

Zollernalbkreis, 01.04.2014

Begleiten beim Sterben

Der Umgang mit Sterben und Tod ist in der Gesellschaft oft noch ein Tabu. Dass das nicht so bleibt, dafür sorgen Palliativversorgung und Hospizarbeit. Ziel ist das Begleiten Sterbender in Würde. mehr ...

Angst und Scheu nehmen - Zollernalb Klinikum will bei 1. Palliativwoche Aufklärungsarbeit leisten

Zollernalbkreis, 31.03.2014

Angst und Scheu nehmen

Seit 2009 findet im Kreis eine gut vernetzte Zusammenarbeit aller an der Palliativversorgung beteiligter Berufsgruppen und Organisationen statt. Im Rahmen der 1. Palliativwoche werden alle Aspekte beleuchtet. mehr ...

Im Archiv suchen nach...

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 14,- €/Monat. mehr...

Singlebörse