Zollernalbkreis, 28.01.2015

Drei Erdbeben rütteln Zollernalbkreis wach

Drei kleinere Erdbeben mit den Werten 0,6 sowie 1,8 und 3,3 auf der Richterskala und einem Epizentrum zwischen Albstadt und Meßstetten sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ohne große Folgen geblieben.

mehr ...

Erdbeben erschüttert Zollernalbkreis - Epizentrum bei Albstadt

Zollernalbkreis, 28.01.2015

Viele Unfälle auf glatten Straßen

Schnee und Eis machten den Autofahrern am Montag schwer zu schaffen. Im ganzen Zollernalbkreis ereigneten sich wetterbedingte Unfälle.

mehr ...

Zollernalbkreis, 28.01.2015

Mit Fotostrecke

Nichts wie raus in die Natur

Was für ein Wechselbad der Gefühle. Erst wollte der Winter nicht kommen, dann gab er ein kurzes Stelldichein, nun hält er die Alb fest in seinem Griff.

Artikel lesen

Zollernalbkreis, 28.01.2015

Erdbeben erschüttert Zollernalbkreis

Um kurz nach 1 Uhr hat in der Nacht zum Mittwoch im Zollernalbkreis die Erde gebebt. Messungen des Landeserdbebendienstes zufolge betrug die Stärke 3,4 auf der Richterskala.

mehr ...

Zollernalbkreis, 27.01.2015

Für eine Zeit nach der LEA

Die Flüchtlingsströme reißen nicht – und machen vor dem Zollernalbkreis nicht halt. 404 Personen fanden 2014 ihre vorläufig neue Heimat im Kreis. An dieser Politik wolle man auch 2015 festhalten.

mehr ...

Zollernalbkreis, 27.01.2015

Die Kliniken erhalten neue Parkplätze

1,4 Millionen Euro möchte der Landkreis in diesem Jahr in neue Parkflächen der beiden Klinikgebäude in Ebingen und Balingen investieren. Am Montag soll der Finanzausschuss den Startschuss geben.

mehr ...

Zollernalbkreis, 26.01.2015

Jugendschutz richtig umsetzen

Veranstaltungen, Feste und Fasnet sind immer wieder Thema in Vereinen und Verbänden. Deshalb organisierte die Kreisjugendpflege jüngst einen Infoabend rund um das Thema Jugendschutz.

mehr ...

Zollernalbkreis, 26.01.2015

Komasaufen nimmt zu

Trinken bis der Arzt kommt: Das Rauschtrinken bei Schülern bleibt ein Problem, auch wenn die Zahl der Betroffenen im Bundestrend zurückgeht. Im Zollernalbkreis nahm 2013 das Komasaufen sogar zu.

mehr ...

Zollernalbkreis, 26.01.2015

„Es liegen noch große Aufgaben vor uns“

Annette Widmann-Mauz (MdB) wurde in den Arbeitsstab „Ländliche Entwicklung“ berufen.

mehr ...

Zollernalbkreis, 25.01.2015

Mit fotostrecke und video

Wenn man die 112 gewählt hat ...

Wählen will sie niemand, die 112. Trotzdem muss das im Notfall sein, über 10 000 Mal im vergangenen Jahr allein im Zollernalbkreis. Nur eine Zahl, die beim Tag der offenen Tür der Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst interessierte. 

mehr ...

Neue Rettungsleitstelle: der erste offizielle Notruf im Video - Kreisbrandmeister erklärt neue Rettungsleitstelle für einsatzbereit

Zollernalbkreis, 24.01.2015

Sonne und Wind bringen immer mehr Strom

Fast 140.000 Megawattstunden Strom aus erneuerbaren Energien wurden im Jahr 2012 im Zollernalbkreis in das Netz eingespeist. Der Großteil davon kommt von Photovoltaik- und Biogasanlagen.

mehr ...

Zollernalbkreis, 23.01.2015

Elektrifizierung noch später?

Wie lange gilt der Zollerbahn-Bedienungsvertrag mit der Hohenzollerischen Landesbahn? Optional wohl bis zur Elektrifizierung der Strecke. Und wann ist das? Diese Frage bleibt mehr denn je offen.

mehr ...

Verhaltene Euphorie gefragt - Weiteres Vorgehen bei Regionalstadtbahn und Zollernbahn sorgt für Diskussionen

An Elektrifizierung wird gedacht - Pläne für Eisenbahnbrücken-Neubau in Engstlatt sollen unter Auflagen genehmigt werden

Zollernalbkreis, 22.01.2015

Veranstaltungstipps fürs Wochenende

Die fünfte Jahreszeit geht ihrer heißen Phase entgegen – das merkt man an der Häufung der Fasnetstermine in unseren Wochenendtipps. Doch auch für Fasnetsmuffel ist etwas dabei.

mehr ...

Zollernalbkreis, 22.01.2015

Umfrage

Narren oder Fasnetsmuffel?

Am 6. Januar ging es wieder los: Traditionell wurden die Masken und das Häs bei den Fasnetsvereinen abgestaubt. Doch wie ist eigentlich die Einstellung im Zollernalbkreis zum Thema Fasnet? Wir haben nachgefragt.

mehr ...

Zollernalbkreis / Reutlingen, 22.01.2015

IHK stellt personelle Weichen

Die IHK Reutlingen stellt personelle Weichen. Grund: Walter Herrmann (65), stellvertretender Hauptgeschäftsführer und bisher Bereichsleiter Aus- und Weiterbildung, geht zum 31. März in den Ruhestand.

Artikel lesen

Zollernalbkreis/Stuttgart, 19.01.2015

Erneute Prämierung des Donau-Zollernalb-Wanderwegs bei der CMT in Stuttgart

Große Freude bei den Tourismusverantwortlichen des Zollernalbkreises. Gleich am ersten Tag der weltgrößten Touristikmesse, der CMT in Stuttgart, erhielt der Donau-Zollernalb-Weg die Zertifizierung „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbands.

mehr ...

Zollernalbkreis, 16.01.2015

In eigener Sache

Als Antwort auf den Fachkräftemangel: Verlage in der Region gründen Anzeigenverbund

Der ZOLLERN-ALB-KURIER, die Neue Rottweiler Zeitung (NRWZ) und die Schwenninger Neckarquelle starten den Stellenmarkt SBRZ. Ein starker Verbund, unter anderem als Reaktion auf den Fachkräftemangel in der Region.

mehr ...

Zollernalbkreis, 17.01.2015

Haller sagt Landespolitik Adieu

Nach drei Wahlperioden im Landtag möchte Hans-Martin Haller im Frühjahr 2016 kein weiteres Mal für den Wahlkreis kandidieren. Das teilte er dieser Tage seinen Genossen mit.

mehr ...

Zollernalbkreis, 16.01.2015

Die Alb lockt mit Erlebniswelten

Am Samstag beginnt sie wieder, die weltweit größte Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. Mit dabei sind die Zollernalb, die Burg Hohenzollern und die Traufgänge – unter dem Dach der Schwäbischen Alb.

mehr ...

Touristiker sind fit für den Messeauftritt - Die Vertreter der Zollernalb werden geschult – Neues Konzept für die CMT wird umgesetzt

Zollernalbkreis, 15.01.2015

Veranstaltungstipps fürs Wochenende

Schlager, Blasmusik und Punkrock für den guten Zweck – vor allem musikalisch ist am Wochenende viel geboten. Außerdem stehen die Urlaubsmesse CMT, Fasnet und Hallenfußball auf dem Programm.

mehr ...

Zollernalbkreis, 15.01.2015

„Wir stellen uns gegen den Terror“

Die Muslime im Landkreis diskutieren über die Terroranschläge in Paris. „Das hat nichts mit dem Islam zu tun“, sind sich die Vertreter der Gemeinden einig. Manche von ihnen spüren Auswirkungen.

mehr ...

Zollernalbkreis, 15.01.2015

Touristiker sind fit für den Messeauftritt

Die CMT, größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, öffnet am Wochenende wieder ihre Pforten. Cheftouristikerin Silke Schwenk lud die Touristiker aus dem Kreis zur Messeschulung ein.

mehr ...

Zollernalbkreis, 15.01.2015

Fall Sprenger: Berufung ist Ende Juni

Das Landgericht Hechingen gab bekannt, dass der Berufungsprozess im Fall Karl-Josef Sprenger am 30. Juni beginnt. Sowohl die Staatsanwaltschaft wie auch Sprenger waren mit dem Urteil nicht zufrieden.

mehr ...

Schömberger Bürgermeister wegen Betrugs verurteilt - Siebenmonatige Haftstrafe für Karl-Josef Sprenger ist zur Bewährung ausgesetzt und noch nicht rechtskräftig

Zollernalbkreis, 12.01.2015

S 21-Erdaushub nach Haigerloch?

In Haigerloch überlegt man sich aus finanziellen Gründen S21-Erdaushub zu übernehmen. Nur 20 Kilometer südlich, in Epfendorf-Trichtingen, wäre man froh, der S 21-Dreck-Transport wäre nie angelaufen.

mehr ...

Zollernalbkreis, 12.01.2015

Einbrecher flüchtet vor Hausbesitzer

Noch am Donnerstag hatte die Polizei einen Brennpunkteinsatz gegen Einbrecher für Jungingen, Burladingen und Schlatt gestartet. Über das Wochenende wurde wieder eingebrochen.

mehr ...

Fenster zu, Lichter an, Augen auf - Polizei sucht mit Brennpunkteinsatz nach Einbrechern und informiert Anwohner

Zollernalbkreis, 10.01.2015

ZAK-Weihnachtsaktion

Welch schöner Nachschlag

42 210,50 Euro – eine Zahl, die uns jubeln lässt, eine Summe, mit der die Rosenfelder Nina-Leopold-Stiftung in den kommenden Monaten viel Gutes tun wird – dank ihrer Spenden, liebe Leser.

mehr ...

Jeder Mensch ist einzigartig - Die KBF betreibt 76 Einrichtungen an insgesamt 24 Standorten in drei Landkreisen

„Da können wir viel Gutes tun“ - ZAK-Weihnachtsaktion: Unsere Leser spenden 34075,50 Euro für die Nina-Leopold-Stiftung

Vierzig Pfoten sprinten für die ZAK-Weihnachtsaktion - 40 000-Euro-Marke ist überschritten

Zollernalbkreis, 09.01.2015

Mit allen eingesandten Fotos

Segen bringen, Segen sein ...

... das ist das Motto des Dreikönigssingens 2015, zu dem sich wieder zig Tausend Mädchen und Jungen als Sternsinger in ganz Deutschland von Haustür zu Haustür aufmachten. Auch im Kreis.

Artikel lesen

Zollernalbkreis, 08.01.2015

„Das ist eine eiskalte Dusche“

Schiefererlebnis, neue Dorfplätze, schöne Buswarte- und Backhäuschen und vieles mehr. Dies alles wurde im Zollernalbkreis in den letzten Jahren mit Leader-Mitteln ermöglicht. Damit ist nun Schluss.

mehr ...

Im Archiv suchen nach...

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 15,- €/Monat. mehr...

In der Diskussion

  1. Albstadt-Ebingen, 16.01.2015

    Anwohner dürfen Pläne einsehen

    45 Kommentar(e)
  2. Zollernalbkreis, 15.01.2015

    „Wir stellen uns gegen den Terror“

    33 Kommentar(e)
  3. 15.01.2015

    Absurd

    29 Kommentar(e)
  4. 21.01.2015

    Auslandseinsätze machen die Probleme

    26 Kommentar(e)
  5. 22.01.2015

    Das Schicksal der Anna Murschel geht mir besonders nahe

    13 Kommentar(e)

Singlebörse