Meßstetten, 29.09.2014

Nur für Tagesbetreuung zuständig

Nach den Übergriffen auf Asylbewerber stellte das Regierungspräsidium Karlsruhe am Montag klar, dass für die Unterkunft in Meßstetten der Sicherheitsdienst getrennt vom Betreiber beauftragt werde. mehr ...

Betreibergesellschaft erheblich in der Kritik - Vorwurf: Misshandlungen in Flüchtlingsheim

Nusplingen, 30.09.2014

„Segen sein“ für andere

Große Freude herrschte am Sonntag bei den Katholiken der Seelsorgeeinheit Heuberg. Nach fünfjähriger Vakanz feierte der neue Pfarrer, Michael Bartzik, seinen ersten Gottesdienst mit den vier Gemeinden. mehr ...

Messstetten, 30.09.2014

Nur für Tagesbetreuung zuständig

Nach den Übergriffen auf Asylbewerber stellte das Regierungspräsidium Karlsruhe gestern klar, dass für die Unterkunft in Meßstetten der Sicherheitsdienst getrennt vom Betreiber beauftragt werde. Mehr in der Tagesausgabe oder im ePaper

Nusplingen, 30.09.2014

Weinselige Stimmung bei unterhaltsamer Chormusik

Frei nach Goethes Worten „Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken“ lud der Männergesangverein Nusplingen zum Weinfest in die Festhalle ein. Das Publikum erlebte einen stimmungsvollen Abend. mehr ...

Messstetten, 30.09.2014

Deftige Sprüche und klingelnde Kassen

Es wird wieder laut im Städtle – auf dem Erwin-Gomeringer-Platz finden am Wochenende die Marktschreiertage statt. Deftige Sprüche und leckere Happen sind garantiert. Außerdem klingeln die Ladenkassen. mehr ...

Messstetten-Oberdigisheim, 29.09.2014

Bestens aufgestellt

Die Freiwillige Feuerwehr Oberdigisheim feierte am Wochenende die offizielle Übergabe ihres neuen Tragkraftspritzenfahrzeugs TSF-W mit einem großen Fest. Den Auftakt bildete ein Festakt. mehr ...

Feuerwehr feiert ihr neues Auto - Übergabe am Sonntag mit Musik, Ausstellung und Kinderprogramm

Meßstetten/Burbach, 29.09.2014

Betreibergesellschaft erheblich in der Kritik

In einem Flüchtlingsheim in Burbach im Kreis Siegen-Wittgenstein sollen Mitarbeiter der Betreibergesellschaft, die demnächst auch in Meßstetten tätig wird, Bewohner gequält und misshandelt haben. mehr ...

Messstetten, 27.09.2014

Neuer Platz für die Wetterstation

Auch künftig gibt es in Meßstetten eine Wetterstation. Die steht allerdings nicht mehr in der Zollernalb-Kaserne, sondern beim Sickerbecken „Appental“. Das hat der Gemeinderat entschieden. mehr ...

Messstetten, 25.09.2014

„Dieses Interesse ist überwältigend“

Etwa 150 Bürger, die in der künftigen Landeserstaufnahmestelle Meßstetten freiwillig mithelfen wollen, strömten am Dienstag ins Meßstetter Rathaus. Bei dem Infoabend blieben aber einige Fragen offen. mehr ...

Regierungspräsident kommt nicht mit leeren Händen nach Meßstetten - Landstraße und Oberdigisheimer Ortsdurchfahrt werden ausgebaut und saniert

Die Hilfsbereitschaft ist groß - Asylunterkunft: Stadt lädt zu einem Informationsgespräch ein

Einstimmiges Ja zum Flüchtlingsheim - Meßstetter Gemeinderat hat keine Einwände

„Wir sind auf einem guten Weg“ - Mit dem Ja zur Asylunterkunft verbinden die Gemeinderäte hohe Erwartungen an die Politik

Obernheim, 26.09.2014

Holznachfrage weiter extrem stark

Der Gemeinderat Obernheim war mit Vertretern des Forstamtes unterwegs im Gemeindewald. Nach dem Freiluft-Umgang ging es bei der Sitzung im Rathaus um den Forstbetriebsplan für 2015. mehr ...

Messstetten, 26.09.2014

Auch Männer sollen werkeln

Einmal im Monat lassen Frauen aus Meßstetten in der „Seniorenwerkstatt mit Herz“ die Nähmaschinen rattern. Bald gibt es auch ein entsprechendes Angebot für Männer. Pfarrer i.R. Oskar Beuttler wirbt dafür. mehr ...

Obernheim, 25.09.2014

„Ja“ zur Bläserklasse

Das auf zwei Jahre ausgerichtete Projekt Bläserklasse in der Grundschule Obernheim in Zusammenarbeit mit dem Musikverein Lyra kann starten. Der Gemeinderat stimmt zu, aber es fehlt noch an Geld. mehr ...

Messstetten, 25.09.2014

Grünes Gewissen der Regierung?

Nicht nur die Asylunterkunft beschäftigt Meßstetten. Bürgermeister Lothar Mennig freute sich deshalb über den Besuch des Regierungspräsidenten. „Die normale Kommunalpolitik“ müsse schließlich weitergehen. mehr ...

Regierungspräsident kommt nicht mit leeren Händen nach Meßstetten - Landstraße und Oberdigisheimer Ortsdurchfahrt werden ausgebaut und saniert

Messstetten, 25.09.2014

Bis zum neuen Haus ist es ein langer Weg

Die Hartheimer Ortschaftsräte haben im Gemeinderat eine „Hausaufgabe“ bekommen: Sie müssen schauen, ob sie im künftigen Baugebiet „Grund/Hülbenwiesen“ einen Bauplatz „opfern“ können. mehr ...

Messstetten-Oberdigisheim, 24.09.2014

Feuerwehr feiert ihr neues Auto

Die Abteilung Oberdigisheim der Feuerwehr Meßstetten erhält ein nagelneues Fahrzeug: Das „TSF-W“ steht für Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser – und löst seinen Vorgänger, Baujahr 1985, ab. mehr ...

Messstetten, 24.09.2014

Regierungspräsident kommt nicht mit leeren Händen nach Meßstetten

Beim Gemeindebesuch von Regierungspräsident Hermann Strampfer gab es neue Informationen zur Asylunterkunft in der Kaserne. Artikel lesen

Die Hilfsbereitschaft ist groß - Asylunterkunft: Stadt lädt zu einem Informationsgespräch ein

Einstimmiges Ja zum Flüchtlingsheim - Meßstetter Gemeinderat hat keine Einwände

„Wir sind auf einem guten Weg“ - Mit dem Ja zur Asylunterkunft verbinden die Gemeinderäte hohe Erwartungen an die Politik

Messstetten, 22.09.2014

Mit grün auf dem richtigen Weg

Bei einem Festakt wurden am Sonntag die Meßstetter „Hochalb-Pfade“ als zertifizierte Premiumwanderwege ihrer Bestimmung übergeben. Grüne Wanderschilder sind dabei ein Markenzeichen. mehr ...

Unter alten Buchen zum „Hohlen Backofen“ - Meßstetter Hochalbpfade: Die Rundtour „Tieringer Hörnle“ endet im Barfußpfad

Durch den Wald zum „Hohlen Fels“ - Meßstetter Hochalbpfade: Die Rundtour „Felsquellweg Oberdigisheim“ endet beim Stausee

Auf den Spuren der Dorfgeschichte - Meßstetter Hochalbpfade: Die Rundtour „Hossinger Hochalb“ führt zum Gräbelesberg

Wandern auf geadelten Wegen - Meßstettens Hochalbpfade werden am 21. September feierlich eingeweiht

Messstetten, 20.09.2014

Abschied von zwei Urgesteinen

Zwei Urgesteine verlassen die Politbühne. Mit Edmund Quarleiter und Joachim Scheurer verlieren Heinstetten und Hossingen echte Persönlichkeiten. Am Freitag wurden sie im Gemeinderat verabschiedet. mehr ...

Messstetten-Heinstetten, 20.09.2014

Teamarbeit ist ihm wichtig

Thomas Deufel freut sich auf sein neues Amt als Ortsvorsteher von Heinstetten. Er weiß ein gut aufgestelltes Gremium hinter sich. Und die Unterstützung seines Vorgängers ist ihm auch sicher. mehr ...

Messstetten-Oberdigisheim, 20.09.2014

Bald wieder ein Laden

Ortsvorsteher Achim Mayer ist im Glück: Wenn alles glatt läuft, hat Oberdigisheim schon Ende November wieder einen Dorfladen. Der Standort steht schon fest. Allerdings fehlt noch der Zuschussbescheid. mehr ...

Messstetten, 20.09.2014

Termin für die Einweihung des Hallenanbaus gerät nicht ins Wanken

Der Anbau für die Turn- und Festhalle in Hartheim kommt voran. Wie am Freitagabend im Meßstetter Gemeinderat zu erfahren war, wurden die Zimmer- und Dachdeckerarbeiten abgeschlossen. mehr ...

Das Dach ist jetzt gedeckt - Arbeitseinsatz für den Bühnenanbau an Hartheimer Festhalle

Messstetten-Hossingen, 19.09.2014

Gute Ideen für das Jahr 2015

Harald Eppler ist voller Tatendrang. Der designierte Hossinger Ortsvorsteher hat sich schon viele Gedanken für seine Rathausarbeit gemacht. Priorität für ihn hat der persönliche Kontakt zu den Bürgern. mehr ...

Messstetten, 19.09.2014

Die Hilfsbereitschaft ist groß

Zusammen mit den Kirchen und den Vereinen wollen sich viele Bürger aus Meßstetten für die Flüchtlinge in der ehemaligen Zollernalb-Kaserne engagieren. mehr ...

„Wir sind auf einem guten Weg“ - Mit dem Ja zur Asylunterkunft verbinden die Gemeinderäte hohe Erwartungen an die Politik

Messstetten-Tieringen, 19.09.2014

Unter alten Buchen zum „Hohlen Backofen“

Auf Meßstettens Höhen erwartet Wanderer ein besonderes Wandererlebnis: Die „Hochalbpfade“. Der ZOLLERN-ALB-KURIER stellt die drei Wege, die am Sonntag, 21. September, eingeweiht werden, vor. mehr ...

Nusplingen, 19.09.2014

Kampf gegen Raser: Künftig gilt auch an den Ortsausgängen Tempo 70

Der Kampf gegen die Raser auf der Nusplinger Ortsdurchfahrt geht in eine neue Runde. mehr ...

Kampf gegen Raser geht weiter - Schilder mit Baby haben nichts gebracht – Erneuter Vor-Ort-Termin

Plakate gegen Lärm - Arbeitskreis „Gib Acht im Verkehr“ startet Bürgerbefragung

Nusplingen, 18.09.2014

Mit dem Schultes per Du

Das klingt nach einer echten Männerfreundschaft: Lorenz Ritter hat Bürgermeister Alfons Kühlwein zum Abschied das Du angeboten – „nach 25 gemeinsamen Jahren durch dick und dünn“. mehr ...

Im Archiv suchen nach...

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 14,- €/Monat. mehr...

In der Diskussion

  1. Albstadt-Ebingen, 25.09.2014

    Verliert der Tunnelkreisel eine Spur?

    20 Kommentar(e)
  2. Balingen, 26.09.2014

    Fleisch wird zum Luxusgut

    19 Kommentar(e)
  3. Zollernalbkreis, 18.09.2014

    Der Blitzmarathon im ZAK-Video

    12 Kommentar(e)
  4. Balingen, 19.09.2014

    Hoteliers und Patienten leiden unter nächtlichen Rasern

    11 Kommentar(e)
  5. Zollernalbkreis, 26.09.2014

    „Die Energiewende wird scheitern“

    9 Kommentar(e)

Singlebörse