Zum Artikel Wenn sich der Minister irrt ...

Albstadt, 17.08.2018

Wenn sich der Minister irrt ...

Da waren die Mitglieder der Bürgerinitiative „Engagierte Lautlinger Bürger“ zunächst mehr als irritiert und zudem ganz schön sauer. Und man kann es auch nachvollziehen.

Kommentar lesen

Lautlingen/Stuttgart, 14.07.2018

Lautlinger Umfahrung: Ministerium will Tunnelvariante prüfen

Die Landesregierung nimmt Stellung zu Sachstand und weiterem Verfahren.

mehr ...

Albstadt, 11.07.2018

Südumfahrung: Tappeser verspricht Prüfung der Einwände

Der Regierungspräsident stellt Gründlichkeit im Verfahren in Aussicht.

mehr ...

06.07.2018

„Wir setzen weiter auf unsere Tunnelalternative“

Die BI „Für Lautlingen – gemeinsam für die beste Lösung“ lehnt die Amtstrasse weiterhin ab. Ein Standpunktpapier fasst die Gründe zusammen.

mehr ...

Albstadt, 27.06.2018

Lautlinger Bürgerinitiative schwenkt um

Die Sprecher der „Engagierten Lautlinger Bürger“ haben sich mit der Stadtverwaltung auf einen Kompromiss geeinigt.

mehr ...

Albstadt-Lautlingen, 27.03.2018

Südumfahrung: Ortsvorsteherin Juliane Gärtner bittet um Solidarität und Augenmaß

Lautlingens Ortsvorsteherin Juliane Gärtner fragt nach dem viel gelobten Zusammenhalt im Ort.

mehr ...

Albstadt-Lautlingen, 22.03.2018

„Jetzt oder nie für die Umfahrung“

Die Lautlinger Trasse wird aktiv geplant. Baubürgermeister Udo Hollauer nutzt diese Tatsache für einen Appell.

mehr ...
Zum Artikel Südumfahrung: IHK bezieht klar Stellung

Albstadt-Lautlingen, 17.03.2018

Südumfahrung: IHK bezieht klar Stellung

Die Ortsumfahrung ist nach wie vor das Thema Nummer eins in Lautlingen.

mehr ...

Albstadt, 01.03.2018

Planfeststellung nimmt Gestalt an

Baubürgermeister Udo Hollauer antwortete auf Fragen zur aktuellen Lage der Lautlinger Umfahrung.

mehr ...
Zum Artikel Engagierte Lautlinger hoffen auf Unterstützung der Politik

Albstadt-Lautlingen, 21.02.2018

Engagierte Lautlinger hoffen auf Unterstützung der Politik

Die neue Tunnel-Bürgerinitiative fordert die Prüfung der Alternativtrasse vor dem Einstieg ins Planfeststellungsverfahren. Günther Kirschbaum und Emil Huber sind die Sprecher.

mehr ...
Zum Artikel Ortsumfahrung: Die Arbeit am Projekt Lautlingen läuft an

Albstadt-Lautlingen, 25.01.2018

Ortsumfahrung: Die Arbeit am Projekt Lautlingen läuft an

In das Netz der Bundesstraßen und in die Autobahnen wurden 2017 im Regierungsbezirk annähernd 170 Millionen Euro investiert. Am Plan für die B 463 in Albstadt wird gearbeitet.

mehr ...
Zum Artikel Regionalverband Neckar-Alb informiert sich in Lautlingen

Albstadt-Lautlingen, 22.01.2018

Regionalverband Neckar-Alb informiert sich in Lautlingen

Zu einer Informationsbesprechung, die Ortsumfahrung Lautlingen betreffend, war dieser Tage der Regionalverband Neckar-Alb in Lautlingen zu Gast.

mehr ...
Zum Artikel Sollte die BI-Trasse kommen, heißt es „Zurück auf Los“

Albstadt, 20.12.2017

Sollte die BI-Trasse kommen, heißt es „Zurück auf Los“

Die Albstädter Verwaltungsspitze und die IHK machen in einem Pressegespräch klar, dass ein Kippen der Amtsplanung massive Zeitverzögerung nach sich zieht.

mehr ...

Albstadt-Lautlingen, 29.11.2017

Südumfahrung: Warum soll Umplanen so lange dauern?

Günther Kirschbaum von der Lautlinger Tunnelinitiative appelliert an den OB und den Regierungspräsidenten.

mehr ...
Zum Artikel Landtagsabgeordnete und Naturschutzbeauftragter im Gespräch mit Tunnel-Initiative

Albstadt-Lautlingen, 24.11.2017

Landtagsabgeordnete und Naturschutzbeauftragter im Gespräch mit Tunnel-Initiative

Die Bürgerinitiative „Für Lautlingen – Gemeinsam für die beste Lösung“ hat dieser Tage Besuch von der Grüne-Landtagsabgeordneten Andrea Bogner-Unden bekommen.

mehr ...
Zum Artikel Südumfahrung-Infoabend: „Wir haben nur ein Lautlingen“

Albstadt-Lautlingen, 28.10.2017

Südumfahrung-Infoabend: „Wir haben nur ein Lautlingen“

Große Zustimmung zum Vorschlag der Bürgerinitiative: Rund 350 Interessierte kamen am Freitagabend zur Informationsveranstaltung der Tunnelbefürworter in die Lautlinger Festhalle.

Artikel lesen
<123456>

Info

Seit Jahrzehnten wehren sich die Lautlinger gegen den Verkehrslärm der B463. Mit der Aufnahme der geplanten Südumfahrung in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans rückt die Ortsumfahrung nun in greifbare Nähe. Doch die geplante Südumfahrung stößt auch auf Widerstand in der Bevölkerung. Eine Bürgerinitiative macht sich für einen alternativen Trassenverlauf stark. Mehrfach berichtete der ZOLLERN-ALB-KURIER über Gegner und Befürworter der Südumfahrung.

 

Unsere bisherige Berichterstattung haben wir nun auf dieser Online-Themenseite zusammengefasst.

 

Unter dem Link www.zak.de/suedumfahrung gibt es alles zur Ortsumfahrung auf einen Blick. Alle zukünftigen Artikel zum Thema werden auf der Themenseite natürlich ebenfalls aufgeführt.

Suchen nach...