Albstädter Jugendforum: „Man muss um jeden kämpfen“