Balinger besuchen Royan: Zum Abschied fließen Tränen